textdump
Saturday, April 18, 2015
Freund der Anna Freud

In der Wackel-U-Bahn von X nach Hause: Ein schmaler junger Typ steigt zu, Hoodie, Longboard ungefähr so lang wie er selbst groß, setzt sich hin, mir gegenüber, zieht aber nicht das Smartphone aus der Tasche, sondern ein ausgeblichenes Taschenbuch mit gelbem Cover: Die rororowohlt-Biographie der ...Anna Freud? Sein Telefon klingelt dann doch, er klappt das Buch zu, dreht es um, auf der Rückseite die Zeichnung einer Eule, die irgendwo in einem Fenster sitzt? Umrahmt von faksimiliertem Brieftext. Eine gute Idee, sich mit Anna Freud auseinanderzusetzen, bevor man ...sprayen? ...Tee trinken? ...zur TTIP-Diskussionsrunde mit seinen Freunden geht? Am Bahnhof Wien Mitte aussteigt, zwischen den Rollkoffern verschwindet.

Online for 2638 days
Last modified: 2/2/20 12:22 PM
Status
You are not logged in
... Login
E-Books!
Main Menu
Search
Calendar
March 2020
SunMonTueWedThuFriSat
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
February
Comments

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher