textdump
Sunday, November 27, 2016
Wahrer Satz

Wahrscheinlich als neuronales Crossover-Artefakt der Fakenewsdebatte und Castros Tod ist mir heute das Diktum von Ernest Hemingway eingefallen, dass man beim Verfassen einer neuen Story am besten den ersten wahren Satz niederschreiben sollte, der einem in den Sinn käme.

Der Rezipient liest den wahren Satz, nickt zustimmend und ist schon drin in der Story. Ein Vorgang der Synchronisation mit der Welt der Geschichte. Er kauft nicht nur den Satz, sondern das ganze Paket gleich mit. Der wahre Satz ist die Verbindung zwischen der Lebenswelt des Lesers und jener der Geschichte. Theoretisch.

Der wahre Satz kann Resonanz erzeugen, wenn er sich in die Lebensrealität des Rezipienten einklinkt, in die basalen Momente der täglichen Existenz. Oder indem er einen Topos aus den miteinander kämpfenden Sphären täglich rekonstruierter hegemonial-ideologischer Wirklichkeiten aufgreift. Im ersteren Szenario ist der wahre Satz echt, im zweiten falsch.

These: Der Lebensalltag, aus dem heraus sich ein echter wahrer Satz speisen würde, ist zunehmend schwer anzusprechen, wegen der zentrifugalen Kräfte, die die Modernisierung auf die Subsysteme der Gesellschaft ausübt. Also funktioniert die Kommunikation über die falschen, die hegemonialen, Topoi ungleich einfacher. Es ist billiger und effizienter, sie zu benutzen.

Online for 1478 days
Last modified: 1/18/17 9:47 PM
Status
You are not logged in
... Login
E-Books!
Main Menu

Search
Calendar
January 2017
SunMonTueWedThuFriSat
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
December
Comments
!
exdirk, 4 days ago
True!
gHack, 1 week ago
Alright with me
gHack, 4 weeks ago
Blogs sind die neuen
Zahlensender.
sakana, 4 weeks ago
So ist es.
Arwa Pelski, 4 weeks ago
Eben, eben. (Wenn auch
schön.)
Lakritze, 4 weeks ago
Ich lebe vermutlich unter einen
Stein, aber ...marketing? Wer hätte denn da & so...
Lakritze, 4 weeks ago
Merci! Ich hab die Dinger
mit einer Breite von 800px als Serie hochgeladen (geht...
gHack, 4 weeks ago
So schöne Fotos und ich
wüsste gern, wie das geht, dass die so aufploppen...
klagefall, 4 weeks ago
Bloggen ist per se
irrelevant, also keine Gefahr.
klagefall, 4 weeks ago
sie sprechen mir aus
der seele!
ranke, 4 weeks ago
<3
goncourt, 1 month ago
Eine analoge Point-and-Shoot ist noch
mal anders, ja, könnte sehr spannend sein. (Eine Art...
goncourt, 1 month ago
Ich hab noch ne alte
Mju2 rumliegen. Mit der wär alles wieder nochmal anders....
gHack, 1 month ago
Ich bin auch jedesmal
überraschter, wenn ich die Bilder sehe.
goncourt, 1 month ago

gHack, 1 month ago
Ich finde das gut mit
der Türkei. Für mich ist das praktisch mein einziger...
klagefall, 2 months ago
Mich nervt dieses Eindringen gezielter
Propaganda in meine Lebenswelt zusehends. In einer Kneipe kann...
gHack, 2 months ago
So muss das in den
späten 60ern, Mitte 70ern gewesen sein (von Eco beschrieben):...
goncourt, 2 months ago
Du hast Medium vergessen, das
ziemlich schlau mit Twitter integriert ist. Da findet man...
gHack, 2 months ago
Ich glaube, dass ist der
Punkt: Es gibt kaum noch Leute, die Blogs lesen...
klagefall, 2 months ago
Ist sie immer noch.
gHack, 2 months ago
(Die Copyright-Schiene war viel
gefährlicher und blogzerstörender als das mit dem Impressum.)
goncourt, 2 months ago
Impressumspflicht? Lustig, ich glaube, ich
hatte mal eins mit Totenschädel, dann wieder runtergenommen, weil...
goncourt, 2 months ago

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher