textdump
Saturday, November 26, 2016
Analogue Rock

Heute nach ziemlich langer Zeit wieder analog fotografiert, mit einer alten rein mechanischen Kamera, Batterie nur für Belichtungsmesser, Festbrennweite. Schnell wieder in den Flow gekommen: Aufziehen und schnapp. Rhythmus und Haptik insgesamt besser als bei der digitalen Fotografie, der Körper macht ja mit. Eigenartigerweise fühlte ich mich mit er alten Knipse im öffentlichen Raum weniger intrusiv als mit einer Digitalkamera. Als ob die fotografische Geste weniger ernst gemeint wäre. Vielleicht hat es aber auch damit zu tun, dass ich einfach weniger fotografiere, wenn ich "nur" 36 Bilder auf Kleinbildfilm als Speichermedium habe, anstatt einer Speicherkarte mit soundsoviel Gigabyte.

Der automatische Digitalkram hat mich zwar einerseits langsam gemacht, aber andererseits bin ich jetzt bei der Motiverkennung wegen der vielen Übung viel schneller als früher, also gleicht sich alles aus. Wenn ich wieder mehr analog fotografieren würde, dann wäre ich bald besser als vor meinem Umstieg aufs Digitale. So ist das Fotografieren eher wie Joggen, nur dass man dabei mit der Umgebung in eine Art von Kontakt tritt, während man sich beim Laufen eher abschirmt.

Ich kann jetzt die Fotos nicht sehen, die ich heute gemacht habe, aber ich kann mich an sie erinnern, auch an den Ort, an dem ich den Film gewechselt habe. Nur einmal. Ich bin sparsam und der Film ist teuer geworden.

... Comment

Ich bin auch jedesmal überraschter, wenn ich die Bilder sehe.

... Link

Ich hab noch ne alte Mju2 rumliegen. Mit der wär alles wieder nochmal anders.

Generell ist es heute komisch, mit einem Gerät zu arbeiten, das fast so alt ist wie man selbst.

... Link

Eine analoge Point-and-Shoot ist noch mal anders, ja, könnte sehr spannend sein. (Eine Art matrizengezogenes und handgetackertes Bloggen.)

... Link


... Comment

Online for 1633 days
Last modified: 6/18/17 9:13 PM
Status
You are not logged in
... Login
E-Books!
Main Menu

Search
Calendar
June 2017
SunMonTueWedThuFriSat
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
May
Comments
Ich freu mich immer, wenn
sie es wieder in unsere Breiten geschafft haben. Ein...
gHack, 1 month ago
P.S. Supertolles Foto
bubo, 1 month ago
Genau. Dokumente gegen die
Impertinenzen der restlichen Welt.
bubo, 1 month ago
Zum Beispiel, dass die
beiden hier unzertrennlich zu sein scheinen.
gHack, 1 month ago
Ich auch, ich auch. Aber
wer weiss wozu Ihre zufälligen Beobachtungen gut sein können...
bubo, 1 month ago
Ich bin ja nicht
Profi, ich geh ja nur spazieren.
gHack, 1 month ago
Groß! Aber sagen
Sie mal, hier sollten Sie mal tätig werden http://www.ornitho.at/index.php?m_id=5&sp_DOffset=5
bubo, 1 month ago
Eher: Lange Brennweite plus
dichtes Unterholz. Man will ja nicht stören.
gHack, 1 month ago
hui! (und
so dicht dran noch dazu)
p.m., 1 month ago
Sie akklimatisieren sich gerade.
gHack, 1 month ago
die Ammer denkt: der
Spint
bubo, 1 month ago
I appreciate this very
much
bubo, 1 month ago
Toll!
goncourt, 1 month ago
Ja. Nichts bleibt, wenn
wir nicht dafür sorgen, dass es weitergeht.
gHack, 3 months ago
Kommt mir irgendwie geläufig
vor…
tobi, 3 months ago
Man muss sich ja dauernd
um die Systeme kümmern. Entweder Archive.org saugt es ab...
gHack, 3 months ago
D.h. der Long Tail
ist Geschichte?
tobi, 3 months ago
Klar geht das wieder auseinander,
aber ich meinte in erster Linie diesen starken Sog...
gHack, 3 months ago
Hmm, da bin ich nicht
so sicher. Sites wie http://www.wikia.com/fandom erfreuen sich doch schon...
tobi, 3 months ago
Hier noch nicht so
stark verbreitet.
gHack, 4 months ago
prefering the queue at
the selbstscannerkasse.
garbageman, 5 months ago
!
exdirk, 5 months ago
True!
gHack, 5 months ago
Zahlensender: Berauschender Vergleich!
libralop, 5 months ago

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher